Alles voller Haare!




Na, wie soll ich das schreiben bzw. sagen, dass es nicht ganz so verrückt erscheint...

Lass mal überlegen...

Also: Ich bin ein Frisuren-Mensch! 

Ich gehe eigentlich schon immer alle 4-6 Wochen zum Friseur! Ich brauche immer einen Schnitt. Auch immer mal ne andere Farbe oder eine neue ausgefallene Frise. Meine alten Jugendfreunde wissen Bescheid! Wenn wir uns ein paar Wochen oder Monate nicht gesehen haben, dann hatte ich auf jeden Fall beim Wiedertreffen immer ne neue Frisur...
Ich bin nicht der Typ, der sich morgens einen Zopf macht, weil es praktisch ist. Da sehe ich schnell langweilig aus.
 Auf jeden Fall war ich gestern wieder bei meiner Lieblings-Over-The-Top-Stylistin Sarah (sie weiss, dass das nur ein Witz ist...) bei Martin Max nahe der Speicherstadt. Diesmal sind die Haare hellkupfer geworden und an den Seiten und Hinten gab es einen Undercut. Ich bin sehr glücklich damit und fühle mich dort immer gut aufgehoben. Die Stimmung ist immer sehr entspannt. Eine kleine Auszeit vom Alltag, die ich gestern echt genossen habe. Als ich unser Heim verließ, turnten 8!!! Kinder in unserem Garten rum...
 
Ich habe eigentlich immer genaue Vorstellungen davon, was ich möchte und Sarah hat meinen Stil erkannt und ich überlasse ihr dann später alles.
 Aber wir waren uns beide einig. Locken sind nicht mein Stil!



 Ich war wirklich überrascht, dass bei Instagram so viele nette Kommentare dazu kamen. Na, ja alles Geschmackssache. Aber nicht meiner....Glatt gefällt mir einfach besser....Euch auch?

 Ihr bekommt in ein paar Wochen noch bessere Bilder...Versprochen! Gestern wurde nämlich bei Martin Max Friseur eine Reportage über den Laden gemacht und ich war das Frisuren-Modell. Nicht Model wohlgemerkt...Ich bin selbst gespannt!
Bis bald, Eure Nina mit Frisur.

  

Leave a Comment

  1. also mir gefällt die Lockenvariante total toll, sieht sehr weich und harmonisch aus :-) ist aber bestimmt mehr Arbeit oder?Und ich liebe Kupfer, momentan habe ich auch so ne Kupfer-rot Mischung aufm Kopp! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, ach, die Locken sind einfach mit einem Glätteisen gemacht worden...ging echt schnell! Aber ich glaube ich bleibe bei der Glatthaar-Frise...Alles Liebe, Nina

      Löschen
  2. Ich finde die Lockenvariante auch ganz cool - vor allem zusammen mit den gepolsterten Schulterpartien des Blazers hat das so einen 80s-Vibe...
    Aber ich mag mich in gewissen Looks auch überhaupt nicht, während andere "ooooh toooooll" sagen. :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Katharina, haste Recht...die Schulterpolster passen dazu. Aber ich bleibe bei den glatten Haaren! Bis bald hoffentlich! Alles Liebe, deine Nina

      Löschen
  3. Also ich finde, daß Du auch/trotz mit Locken super aussiehst!!! Echt edler Retro-Style!!! Aber Hauptsache, Du fühlst dich wohl!!! Frühlingsgrüße aus Flens, Alexandra x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Alexandra!!! Sonnige Grüße aus HH nach Flens! Alles Liebe, Nina

      Löschen
  4. Hi Nina,

    finde die Lockenvariante genial, hat ein bisschen was von Rihanna...aber dir steht beides super...und mutig bist du, mit dem Under-cut...bestaune das immer, aber bin doch der Zopf-Typ ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, einfach machen...Trau dich!!! Und danke fürs Kompliment! Alles Liebe, deine Nina

      Löschen
  5. Liebe Nina,

    die Locken wurden von mir bereits drüben bei Instagram abgelobt - die finde ich super! Aber ich kenne das Problem mit ultraglatten Haaren - Locken würden bei mir auch nur ein kurzes Mittagessen überstehen.
    Aber weißte was? Auf deinem alten Vorschaubild hattest du hellblonde Haare - zusammen mit den Locken :
    Hammer!
    Einen lieben Gruß von Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi, ja die hellen Haare wären super mit Locken...Ich habe aber im Moment keine Lust auf Blondierung, das dauert immer so ewig! Viele Grüße aus HH, deine Nina

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi