Sommerstippvisite Part II - cajomata




Ahoi, Sali, Gruezi und Hallo ihr lieben Hedi-Leserinnen,

während Familie Hedi im Urlaub die Seele baumeln lässt und hoffentlich ordentliche Sandburgen baut, hat Nina sich noch eine 2. Runde-Sommergastblogging von mir gewünscht, ein sommerliches Projekt und darüber freue ich mich sehr, denn experimentierfreudig bin ich nicht nur mit Nadel-und Faden, sondern vor allem tagsüber mit meiner fünfjährigen Tochter...denn als Ganztagsmuttertier stellt man so einiges an, damit die Stimmung auch an faden Tagen gut bleibt!

Endlich ist der Sommer da! und deshalb machen wir uns heute einen bunten Tag mit:

Regenbogen-Blasen-Snakes


Das Beste daran ist, die sind ganz einfach zu basteln, denn alles was man dafür braucht, ist schnell zusammen gesucht...

...also- man braucht leere Pet- Flaschen, Gummiringe oder Klebeband, ein Stück Stoff (wir haben Waschlappen benutzt oder noch besser, falls ihr ein Sockenmonster besitzt, das nur 1 Socke isst, nehmt die übriggebliebene) Spülmittel, Schere 

 
So geht`s: bei kleinen Pet-Flaschen wird der Boden und bei grösseren Flaschen die untere Hälfte abgeschnitten, dann wird das Stoffstück mit Gummiringen über der Öffnung fixiert oder schnell die Socke drüber gezogen – fertig.

Viel Spaß wünsche ich! Deine Wibke von cajomata 

Leave a Comment

  1. Klingt lustig aber ich versteh nicht ganz ... Taucht man dann die Socke in die Seifenlauge oder ins Spüli? Wieso braucht man beides ? Danke

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi