Ratz-Fatz in meinen Mund Montag und ganz viel EDEKA "Mit Liebe"




Ihr Lieben, 

Vor gut einer Woche war ich bei der Vorstellung der Kundenzeitschrift "Mit Liebe" von EDEKA eingeladen. Kundenmagazin klingt ja eher etwas altmodisch, ist es aber keineswegs. Ein neues Layout, tolle Bilder und eine moderne Schreibe zeichnen dieses Magazin aus. Was für ein gelungenes Event über den Dächern von Hamburg in der Sturmfreien Bude! Rike und Christin von Pony & Blond haben den Abend wirklich toll organisiert und die Vorstellung von "Mit Liebe" vom Chefredakteur Nico Schiller war alles andere als langweilig. 
Wusstest ihr denn, dass man sich bei EDEKA Lebensmittel, die man besonders mag und vielleicht nicht mehr im Sortiment sind, nachbestellen kann. Fragt einfach mal nach! 



Nach dem offiziellen Teil, der gar nicht so offiziell war, durften wir uns an den liebevoll gedeckten, langen Tisch setzen und Abendbrot essen. Es gab frisch zubereitete Leckereien, die alle in der "Mit Liebe" samt Rezept stehen. 

Also, jetzt mal wirklich. Es war ein so schöner Abend! Eigentlich war ein Ende um 22.00 Uhr angedacht, letztlich war ich aber erst gegen 1.30 Uhr im Bett! Ich bedanke mich sehr für die Einladung! Wirklich toll, dass EDEKA auch Wert auf die Meinung von uns Bloggern legt.

Mit diesen Bloggern hab ich gequatscht und den Abend genossen.




 

Für euch habe ich natürlich auch was mitgebracht. Ein neues "Ratz-Fatz in meinen Mund Montag" Rezept ganz nach meinem Geschmack. Das Rezept stammt aus dem heute erscheinenden "Mit Liebe" Genussmagazin von EDEKA: 

Es gibt:

Ziegenkäse-Zucchini mit Thymian:


Dazu benötigst du für 4 Personen:
2 mittelgroße Zucchini
70g Mascarpone
150g Ziegenweichkäse
Thymian
4EL Olivenöl 
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Und so geht es:

Die Zucchini längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Alles einsalzen und zur Seite legen. Den Thymian waschen. Den gepressten Knoblauch, den zerkleinerten Thymian , Pffeffer und Salz zum Öl geben. 

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und das ausgehöhlte Fruchtfleisch fein würfeln und mit der Mascarpone verrühren. Die Zucchini trocken tupfen und mit etwa 3EL Kräuteröl bepinseln und dann die Mascarponemasse einfüllen. Die befüllten Zucchinis in eine Auflaufform geben, die mit dem Rest Kräuteröl bepinselt wurde. 20 Minuten backen. Nach etwa 15 Minuten kommt der Ziegenweichkäse in Stücke darauf. Das Gericht ist fertig, wenn der Käse goldig angelaufen ist. 

Wir haben dazu ein leckeres gegrilltes Stück Steak gegessen, dazu passt aber auch Reis oder Baguette. 

Super lecker!

Ich wünsche euch guten Hunger und einen tollen Start in die neue Woche!

Knutscha, 

Nina

Leave a Comment

  1. das klingt sehr lecker. aber ich will jetzt auch mal dieses heft haben. das nervt. hier hat das kein edeka :-( buuuuhhhhh!!!!

    dir einen schönen montag. liebe grüße martina.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,

    das Rezept klingt sehr lecker... Das probiere ich auf jeden Fall aus. In solch tollen Genuss einer so schönen Einladung kommt ja wohl nur in der Großstadt :-))
    Bin gespannt ob es dieses Heft auch hier in der " Provinz" gibt. Klingt jedenfalls sehr vielversprechend...

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi