TUTORIAL: So nähst du ein Bündchen an die Astronautenmütze Charly!





Heute hab ich ein kleines, einfaches Tutorial für euch, aber es hat eine schöne Wirkung.... So nähst du ein Bündchen an den Gesichtsausschnitt von meiner Astronautenmütze Charly. Durch das Bündchen ist Charly noch flexibler und passt sich dem Kopf des Kindes noch besser an! Das Bündchen wird so angenäht, dass du Charly auch noch WENDEN kannst und die Astronautenmütze von beiden Seiten getragen werden kann.

Los geht es!


Der Oberkopf und die Hinternaht der zwei Mützen werden geschlossen. Zusätzlich schneidest du ein Stück Bündchen in etwa 5cm Breite zu. Die Länge solltest du ungefähr der Rundung des Gesichts anpassen - lieber etwas länger abschneiden. 


Deine beiden Mützen steckst du wie im e-book beschrieben RECHTS auf RECHTS. Das Bündchen wird nun gefaltet. Du hast nun zwei offene Stoffkanten. Das Bündchen wird zwischen die beiden Stofflagen der beiden Mützen gesteckt. Den Anfang und das Ende solltest du dir vorher kurz markieren, so wie du das möchtest.


Jetzt kommt der etwas kniffelige Teil. Du nähst nun alle vier Lagen Stoff zusammen. Dabei lässt du am Anfang das Bündchen etwas rausstehen, so dass die linke Kante auf die Stoffkante der beiden Mützen passt (linkes Bild). Ich nähe hier mit einer Overlock, die den Stoff automatisch abschneidet. Falls du mit einer normalen Maschine nähst, dann schneide dir das Bündchen an dieser Stelle knappkantig ab. Aber erst nach nachdem du das Bündchen angenähst hast, is klar! Du nähst einfach weiter und achtest immer darauf, dass alle Lagen zusammen sind.

Nun kommt das Ende, welches ich mir markiert habe. Ich lasse das Bündchen aus den Stofflagen rausstehen (rechtes Bild) und nähe die Mütze einfach weiter zusammen. 

WENDEN, Wendeöffnung zunähen, FERTIG!


Probiert es mal aus...das sieht echt super aus! So kann auf jeden Fall kein Lüftchen mehr in die Mütze reinwehen...

Das e-book bekommst du hier oder hier. 

Ha, und dann kommen hier noch die drei Gewinner des e-books, welche ich gerade ausgelost habe! 

 Melanie, Inga und Alex! 

Herzlichen Glückwunsch!!! Ich schicke euch die e-books dann per Mail!

KNUTSCHA,

Nina


Leave a Comment

  1. Juchuhhhh!!!!!!!!! Ich habe gewonnen!! Und ich freue mich wirklich riesig darüber - ich finde die Mützen nämlich klasse!
    Und ich freue mich schon, den Schnitt in den nächsten Tagen auszuprobieren!! Bilder folgen ;-)
    Danke und liebe liebe Grüße!!
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne!!! Ich freu mich für dich! Ja, schick mir Bilder und zeige sie bei Instagram...

      Löschen
  2. Liebe Nina,

    das kommt grade recht, denn die nächste Mütze ist schon in den Startlöchern! :-) Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, super! Dann bin ich ja mal gespannt! Poste gerne Bilder!

      Löschen
  3. Wow, eine echt schöne Ergänzung, danke für den Tipp und das Zeigen.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina, sehr gerne! Das sieht auch echt cool aus...Bis bald, Nina

      Löschen
  4. Wow, die Mütze sieht sooo toll aus!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  5. Super! Vielen Dank für'sTutorial. Und ich frage mich gersade, warum ich bei meiner Alma-Madita-Dawanda-Prozente-Bestellung nicht noch gleich die Astronautenmütze dazugefügt habe... naja, dann gibt's die halt extra :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi