Das schöne Leben: Ausflug in die Hamburger Speicherstadt






Ihr Lieben, 

dass wir gerne am Wochenende einen Ausflug machen und unser Hamburg erkunden oder einfach mal wieder an unsere Lieblingsorte fahren, das ist ja nix NEUES...Dabei sind wir meist draußen, leider können wir unsere alte Hundedame nicht mehr überall mitnehmen, weil sie nicht mehr so lange laufen kann. Da hat sie es in ihrem warmen Hundekorb manchmal besser und kann sich ausruhen, wenn wir zuvor mit ihr ne Runde gegangen sind.

Eigentlich wollten wir ja an den Hafen und von den Landungsbrücken mit der Fähre bis nach Övelgönne fahren, aber am Wasser war es dann so kalt und windig, dass wir in der geschützten Speicherstadt geblieben sind.

   
Wie ein typischer Tourist bin ich dann mit der Kamera um den Hals meiner kleinen Family gefolgt und habe sie abgelichtet. Mal mussten sie kurz auf mich warten, mal meckerte der eine oder andere, wo ich denn jetzt nun schon wieder bleiben würde. Aber der Umgang bzw. die Einstellungen mit meinem Objektiv müssen ja erstmal geübt werden! Ich finde, dass die Bilder schon ganz gut sind - so mit dem Laienauge betrachtet! 


Ich eröffne hiermit eine neue Kategorie in meinem Blog: " Das schöne Leben". Hierhin kommen all die Themen, die unser Wochenende und Alltag schön machen! Das kann ein Besuch auf dem Biobauernhof sein, leckerer Kuchen oder auch der Besuch in der Hamburger Speicherstadt sein. Die Kategorie findet ihr dann ab sofort in der oberen Leiste meines Blogs.  


Nach dem Ausflug waren wir alle hungrig und durstig und sind dann noch nach Altona ins Klippkroog gefahren, wo wir meine liebe Bloggerkollegin Julia von Mintlametta getroffen haben. Das Klippkroog ist kein Geheimtipp mehr, dort war es sehr voll... Aber wir wurden sehr nett bedient und unsere Mädels bekamen ohne Nachfrage Strohhalme und ihr Essen wurde auf zwei Teller verteilt! Wirklich lecker und wirklich eine tolle Stimmung dort.


Danach haben wir noch meine alte Freundin besucht, mit der ich schon mit 16 um die Häuser gezogen bin. Mittlerweile hat sie drei Kinder. Zum Glück verstehen sich unsere Kinder sehr gut und haben schön alle zusammen gespielt, während wir etwas qautschen konnten! So sieht ein erfüllter Wochenendtag aus! Alle müde, satt und voll mit den schönsten Erinnerungen! 

Hachz: Das schöne Leben eben! 

Knutscha, Nina 


Leave a Comment

  1. Das klingt nach einem richtig, richtig tollen Tag <3! Und das Üben macht sich bezahlt, sehr schöne Eindrücke von Hamburg!!

    Liebste Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi