Meine große Liebe auf den zweiten Blick: Lisa von Swafing!





Ihr Lieben, ich bin mal wieder verliebt! 

Ja ja schon wieder, aber diesmal ist es ernst! Stoffernst! Dass es solch eine große Liebe wird, das hätte niemand gedacht - und am wenigsten ich! Ich kaufe ja meistens Stoffe, die mir auf Anhieb gefallen und bei denen ich direkt eine Eingebung habe. Meistens sind das Stoffe mit Sternen, Punkten oder anderen grafischen Mustern. Blumen lagen schon lange nicht mehr unter meiner Maschine, weil ich Blumen oft etwas altbacken finde. 

Der neue wunderbare Webstoff  "Lisa" von Swafing hat mich zu 100% eines Besseren belehrt. Bunte Blumen und Sterne zieren das Prachtsstöffchen. Er macht sooo gute Laune und ganz viel Lust auf den Frühling und den Sommer. Zum ersten Mal wird Lisa auf der Swafing Hausmesse präsentiert - alle Informationen gibt es heute bei Swafing im Blog. Der einfarbige Jersey dazu nennt sich "Gitte" und lässt sich wunderbar verarbeiten. 

Die türkisfarbene Pump-it-up Hose ist mit einem neon-pinken Stern aus Stofffolie aufgewertet worden - auch hier habe ich wieder pinke Nähte benutzt. Ich finde ja, dass auch manchmal ganz schlichte, einfarbige Stoffe super wandelbar sind, wenn man nur die richtigen Ideen dazu hat!

Die beiden Hosen habe ich nach meinem neuen ebook "Pump-it-up Hose" genäht. Jeweils die Beine etwas verkürzt und ein längeres Bündchen drangesetzt. In der Größe 116 genäht,passt die Hose meinem Mädchen also auch in einem nicht-dehnbaren Stoff. In den größeren Größen könnte der Saum dann etwas knapp werden, aber mit einer ordentlichen Nahtzugabe sollte das klappen. Der Schnitt wurde ja für elastische Stoffe entwickelt und ich kann keine Geling-Garantie dafür übernehmen, wenn die Hose aus nicht-elastischen Stoffen zu knapp wird. Der pinke Flatlock-Stich ist als kleiner Kontrast bei allen Modellen zu finden. Sowohl bei den Bündchen und auch im Schnitt selbst. Beim Blusenkleid habe ich oben einen Tunnelzug genäht und vorher eine Öse in 11mm eingeschlagen. Wie das geht, habe ich ja schon hier beschrieben. So kann mein Mädchen ohne Hilfe ihr Kleidchen zuziehen oder auch aufmachen. Einfach Kordelstopper dran und fertig.   

Da ich ja keine Stickmaschine habe, hat mir Wibke von Cajomata eine riesige Freude mit dem Essel gemacht - passte jetzt auch super perfekt, finde ich! 


Wie gefällt Euch Lisa und seid ihr auch so verliebt? Viele tausend Knutscha von mir,

Nina

Leave a Comment

  1. Lisa ist wirklich wunderhübsch! Kein Wunder, du bist so verliebt ;-)
    Habe ich das richtig verstanden, dass die "pum-it-up Hose" auch mit nicht-dehnbaren Stoffen funktioniert?
    Liebste Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, danke! Ich freue mich sehr! Der Schnitt ist für dehnbare Stoffe entwickelt worden und meinen Mädels passt er auch in der Größe 116 aus nicht-dehnbaren Stoffen, wenn ich hinten die Abnäher weglasse. In größeren Größen und wenn die Hüfte nicht so schmal ist, könnte es zu eng werden! Ich kann da also deine Garantie für geben...Beim Bein passt es sicherlich, nur der Saum ist ziemlich schmal, dann müsstest du eventuell etwaqs mehr Nahtzugabe nehmen...Viele Grüße, Nina

      Löschen
    2. vielen dank für deine ausführliche Antwort!
      und nicht nur der Stoff ist toll, auch deine Werke sind total klasse :-)

      lg, Eva

      Löschen
  2. So, jetzt nochmal :-). ich finde, Du hast das extrem gut umgesetzt, ich bin für solche Drucke eher nicht zu haben. Aber wie immer gilt: es kommt auf die Kombination und eben die Umsetzung an und da überzeugen Deine Beispiele absolut!!!

    Liebe Grüße und einen dicken Drücker,
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Carolin! Ich fand es wirklich sehr inspirierend mit einem Stoff zu arbeiten, den ich sonst nicht gekauft hätte und es trotzdem zu meinem Stil zu machen! Ich liebe ihn jetzt sehr und freue mich schon auf weitere Modelle! Viele Grüße und Drücker, Nina

      Löschen
  3. Was für eine farbexplosion! so toll sieht das aus. gefällt mir sehr - und der esel - der passt perfekt!
    ganz liebe grüsse
    marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Marina, wie schön, dass du mal kommentierst! Du hast ja auch einen tollen Blog...Viele Grüße, Nina

      Löschen
  4. Boooommmmm!! Also ehrlich Nina, da kann der Frühling ja kaum mithalten... Totale Farbexplosion, einfach klasse.... Nur leider weckt es das "ich will Frühling...SOFORT!" Gefühl und "Ich brauche unbedingt diese Hose für große Mädchen" !!!

    Liebte Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau: BOOOOOMM! So ist das manchmal bei mir! Ja, ich freue mich auch schon auf die Hose für uns...!!! Viele Grüße, Nina

      Löschen
  5. So toll!!!!!!! Sehr süße Bilder!
    Oh auf die Hose für Große bin ich auch gespannt;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Dankööö! Sind ja auch deine Farben, ne! Drücker, Nina

      Löschen
  7. Das sind ja wirklich tolle Stoffe.
    Und die Bilder sind richtig spitze.
    Ich wollte dir an dieser Stelle sagen, wie toll dein Pump-it-up Schnitt ist.
    Wir im Wolkenhaus sind wirklich alle ganz verliebt.
    Schau doch mal vorbei - ich hab meine erste drei Werke gerade gepostet!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  8. oh ja, bitte den Schnitt auch für Große…
    Gruss Svenja

    AntwortenLöschen
  9. oh wie schön!!! ich bin eigentlich kein Blumenfan, aber "Lisa" hat mich bekehrt ;-)
    Was hast du denn für einen Schnitt für das Kleidchen genommen?
    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Süden :-)

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi