Designbeispiele: Pump-it-up Hose für Damen und Teens.




Ihr Lieben, 

viele von Euch warten ja schon ganz sehnsüchtig darauf und wollen alle Designbeispiele zur Damen Pump-it-up Hose sehen! Das hier sind Modelle von Größe 32-44. Wer jetzt welche Größe trägt, das müsst ihr euch schon selbst denken! Ich möchte hier niemanden "outen"...Ich trage Größe 42, habe mir die Hose aber auch schon in Größe 44 genäht, damit sie noch lockerer sitzt! *hüstl*

Und da wären wir auch schon beim Thema: Die Hose ist so konzipiert, dass sie an den Waden und Oberschenkeln recht eng sitzt. Hinten sind zwei Abnäher, die schön schlank machen... Wer es also legerer mag, der näht sich die Hose eine Nummer größer als die eigentliche Kleidergröße. 

Meine Probenäherinnen haben sich oft eigene Taschenlösungen einfallen lassen... Zum Schnitt selbst gehört wie auch bei der Kinderversion die Beuteltasche vorne. Hmm, vielleicht sollte ich zu den neuen Taschen mal ein Tutorial zu schreiben?

Und noch was: Der Stoffverbrauch von 1,80 Meter ist schon recht hoch, wenn man die Hose vorne im Bruch zuschneidet! Der Vorteil daran ist, dass sich die Muster auf dem Stoff nicht teilen, sondern wirklich toll zur Geltung kommen! 

Meine wunderbaren Probenäherinnen haben aber auch hier experimentiert und einfach die Hose nicht im Bruch zugeschnitten, sondern zwei Vorderteile und zwei Hinterteile genäht! Dann ist der Stoffverbrauch deutlich geringer - einfach mal ausprobieren! 

So, jetzt aber zu den Designbeispielen: 

Schaut doch einfach mal bei den jeweiligen Blogs vorbei - es lohnt sich!

Sandra: http://wiwiyourbestfriend.blogspot.de/
Wolke: http://www.wolken-haus.blogspot.de/
Aline: http://einzelglueck.blogspot.com/ 

Ich fall bei den tollen Modellen echt um. Mal aus Sweat, mal aus Jersey oder sogar aus Breitcord. Dann aber in zwei Nummern größer zugeschnitten. Diesmal hatte ich eine geschlossene Facebook-Gruppe für mein Team angelegt, in der wir uns zum Schnitt austauschen konnten! Das hat so einen riesen Spaß gemacht - alle sind so dermaßen engagiert und nett miteinander umgegangen! So mag ich das sehr und es war mir ein riesen Vergnügen mit EUCH!

Das Titelblatt hat mir wieder Martina von "Die Formgeber" gestaltet und ich liebe es sehr. Sie kennt einfach langsam meinen Geschmack! Toll so eine Zusammenarbeit! 

Meine Mutter meinte zu meinem Pump-it-up Hosen Schnitt nur:

 "Typisch Nina"

Und das ist der Schnitt auch: 

Typisch Nina 

ähh Hedi!

Jetzt wünsche ich euch noch ein tolles Wochenende! Nächste Woche geht es für mich weiter mit dem Pump-it-up Hosen Schnitt für Babys in den Größen 50-86! Dann sind hoffentich bald alle versorgt...

Knutscha, Nina  

P.S.: Es gibt den Schnitt als auch als günstiges Kombiangebot zusammen mit dem Kinderschnitt.






Leave a Comment

  1. Wow, da sind wirklich tolle Desingbeispiele entstanden!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Soooo viele tolle Modelle!! Ich hab wahnsinnig gerne mirgemacht!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ein Beispiel schöner als das andere. Ich habe mich sehr gefreut, mit in deinem Team dabei zu sein. :-)

    Schönes Wochenende,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Da kenne ich noch ein paar gar nicht!
    Wahnsinn - alle soooo toll!
    Ich bin stolz dabei gewesen zu sein - Danke dafür, liebe Nina
    GlG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!!!
    Da sind wirklich tolle Varianten entstanden! Meine ist auch gerade online gegangen!
    Ich habe mich sehr gefreut dabei gewesen zu sein! Danke liebe Nina!!
    Liebe Sonntagsgrüße
    die rane

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht ja toll aus! Ich habe vor ein paar Tagen angefangen zu nähen und möchte mir auch auf jeden Fall mal so eine Hose selbst nähen. Allerdings hätte ich - wenn es soweit ist - wahrscheinlich ein wenig Beratung bezüglich der Größe... ;)

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  7. Also ich bin auch gerade mal ran gegangen und habe zugeschnitten (jetzt freu ich mich schon RIESIG auf das Ergebnis!!) und muß zugeben zu ein Tutorial von wegen dieser tollen Taschen würde ich suuuper toll finden - habe nämlich mal wieder einen Knoten im Kopf- grummel, na ja dann halt erst mal OHNE Taschen - der Beutel ist nämlich nicht so der Wunsch bei meinen Teenies ;o)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi