Hamburger Liebe: Sweet Life meets Bleistiftrock Frau Tilda!






Moin Moin ihr Lieben! 

Ihr müsst wissen: Wenn ich von mir oder von meinen Mädels schöne Bilder mache, dann schicke ich sie manchmal heimlich vorher schon einmal meiner Mutter! Als ich ihr diese schickte, rief sie mich sofort zurück und sagte: "Du siehst so *miiieeep* aus, so ein cooler Stil! Und das Haarband, ja das Haarband, das steht dir einfach! Du hast da so eine gute Kopfform für. ( Das sagt man so am Niederrhein) Das stand dir ja auch schon immer. Und der Rock, mein Gott ist der toll - das ist dein Typ. Und erst die Schuhe...Sind die neu?" 

Und ich sage dann immer: "Danke, danke, aber macht die Jacke nicht etwas breit? Und Augenringe habe ich auch wieder..."

"Ach quatsch, du siehst super aus", sagt dann meine Mutter. Und dann glaube ich es ihr. So war das schon immer.

Und genau das fühle ich auch und möchte dies auch meinen Kindern weiter geben. Natürlich könnte ich da was mit Photoshop machen, mir die Augenringe wegbeamen oder den Pickel da oben rechts. Oder meine Patschhände schmaler machen. Mache ich aber nicht. Weil es so ist. Es gibt wichtigere Dinge im Leben oder?


Als ich das Paket von Hilco mit den Stoffen von Hamburger Liebe erhielt, musste ich erst einmal kurz überlegen, was ich nähen möchte. Ein paar Tage benötige ich manchmal und dann macht es KLICK und ich habe ein gesamtes Outfit vor meinem inneren Auge. "Sweet Life Cherries" sind nur ein Teil einer großen Kollektion von Hamburger Liebe, die für diesen Sommer ansteht. Die knallig, pinken Kirschen aus der "Sweet Life" Serie sind wie alle anderen Designs diesmal digital gedruckt worden. In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch mehr - oder schaut mal bei Susanne vorbei, dort findet ihr auch schon tolle Anregungen. Die Stoffe können ab sofort bei Hilco vorbestellt werden und machen sich dann im Mai auf die Reise in die Geschäfte. 



Der Bleistiftrock Frau Tilda wird mein neues Schnittmuster werden, das gerade schon von meinen tollen Probenäherinnen in den Größen S-XXL getestet wird. Der Rock kann aus allen elastischen Stoffen genäht werden und hat zwei Taschen auf der Vorderseite. Auf dem Hinterteil versteckt sich noch eine Passentrennung, die besonders mit einer Paspel zur Geltung kommt. Der Bleistiftrock ist zwar schmal geschnitten, macht aber eine super Figur! Ein super Basic-Teil, das leger aber auch edel genäht werden kann.



Und jetzt bin ich gespannt wie ihr meinen neuen Rock "Frau Tilda" findet! Sagt schon...Und sagt jetzt nicht, dass ich Patscher habe, das weiss ich ja schon...

P.S.:Ich reihe mich mal in die anderen tollen Modelle beim heutigen RUMS ein...

Das Haarband habe ich nach einer Anleitung von hier gemacht. 

Und allen KRANKEN GUTE BESSERUNG  - wir hatten hier auch die Grippe an Bord, deshalb war es auch so still! 

Knutscha, 

Nina 





Leave a Comment

  1. Doch, ich sachs mal mit deiner Mutter: Schon bei HHL im Post fand ich dich und dein Outfit am schönsten. Eben wie für dich gemacht! UNd: Toller Style, so insgesamt. Und da du ja offensichtlich weißt, dass Leute meiner Altersklasse da ehrlich sind, musste ich das heute mal hier schreiben, obwohl ich sonst selten (zu?) bei dir kommentiere. Bin ja nur ne Oma - Bloggerin...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, danke für deinen netten Kommentar! Ich freue mich! Mütter sind immer ehrlich! Viele liebe Grüße, deine Nina

      Löschen
  2. Ich kann das Gesagte deiner Mutter nur unterschreiben. Sie hat sowas von Recht!!
    Das bist Du ( ohne dich wirklich zu kennen, aber ich finde auch es paßt alles einfach perfekt zusammen!)!!!!
    Und so wie du auf den Fotos rüberkommst, so stelle ich mir dich auch vor!
    Ich freue mich auf jedenfall auf diesen klasse neuen Schnitt!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist lieb! Meine Freundin meinte mal, dass sie mich reden höre, wenn ich hier schreibe...Na, ja dann bin ich wohl so! Viele liebe Grüße, deine Nina

      Löschen
  3. Also der Rock ist ja mal ober klasse. Und der Kirschenstoff einfach nur sixties. Deine Bilder sind spitze und Dein Style ist toll aber auch streng....bis Du lachst. Liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderschön deine Fotos sind. Du siehst toll darauf aus und der Rock ruft bei mir sofort "Haben will"-Gefühle hervor. Ich freu mich auf dein neues Schnittmuster und hoffe das es auch in großen Größen toll aussehen wird. Übrigens könnte ich mir vorstellen ihn genau in der von dir gezeigten Version zu tragen. Das wäre großartig.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist toll, dass ich dir eine Anregung geben konnte. Ja, meine Schnittmuster sehen auch immer in den größeren Größen aus - ich trage 42/44 und es sieht doch gut aus oder? Viele Grüße, Nina

      Löschen
  5. Einfach nur Wow, wunderschöne Frau, Wahnsinns Outfit von Kopf bis Fuß!

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst ganz wundervoll aus in deinem Rock. Einfach traumhaft. Schön auf die Mutti hören!!! Ich mag Frau Tilda total gerne. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathi, danke - das mache ich! Ich wünsche dir alles alles Liebe mit deiner süßen Kugel! Viele Grüße, Nina

      Löschen
  7. Toll, wie du das siehst, mit dem Aussehen! Stimmt genau, aber auch wenn ich weiß, dass man zu seinen Makeln stehen soll gelingt das mir leider nicht immer.(und dabei kann ich das gar nicht mit dem Verbessern der Fotos!!!) Gibt halt so Tage, an denen braucht's dann was extra schönes, wie deinen Rock zum Beispiel. Auf den Schnitt freue ich mich schon ganz besonders.
    Und danke auch, dass du auch schöne Schnittmuster für Frauen mit was mehr auf den Rippen zauberst.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, es gibt so Tage, da kaufe mir einfach einen knalligen Lippenstift und ziehe den Rock an! Ein Friseur-Besuch hilft bei mir auch immer. Danke und viele Grüße, Nina

      Löschen
  8. Mama hat immer recht!! Du siehst sehr gut aus. Den Rock finde ich spitze. Er kommt schon jetzt auf meine to do Liste. LG ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina, ich sage dann in 3-4 Wochen Bescheid, wenn er online geht! Viele Grüße, Nina

      Löschen
  9. Tröste dich, ich bin auch nicht mit schmalen Händen und langen Fingern like Frau Klum gesegnet!
    Man kann ja nicht alles haben "Äugleinknips"......
    Sehr coole Bilder. Ein tolles Outfit!
    Und der Mantel, genäht oder gekauft ?

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, man kann nicht alles haben! Patschhände hin oder her! Viele Grüße, Nina

      Der Mantel ist vom Mode-Schweden H und ...du weisst schon!

      Löschen
  10. So cool mit den Kirschen! Genau so einen Rock mit Taschen habe ich gerade gesucht!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich meinen Vorschreiberinnen und vor allem Deiner Mama nur anschließen: Der Rock, Du, Dein Style... einfach *mööööp*! Und auch mein Mann, der wissen wollte, was mich so lautstark begeistert, war hin und weg ;-)))

    Ab wann gibt es das Schnittmuster denn? Ich glaube, ich wage mich damit mal an meinen ersten Rock... und an dehnbare Stoffe, uah... Aber wenn es auch in großen Größen so klasse aussieht, dann würde ich das wagen (trage auch 42/44).

    Hach, ich bin ganz begeistert!

    Herzliche Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Frau Tilda wird ein "haben-muss-Schnitt" werden - ganz sicher! Du bist übrigens für (all) deine Schnitte das beste Model, weil du komplett sympathisch und authentisch rüberkommst - und so freue ich mich schon jetzt auf Tilda - deine Stoffwahl und Kombi ist ganz ohne Frage witzig, aber stilsicher...so, genug der "Lobhudelei"- gib uns Tilda :-). - Liebe Grüße, Miriam (ich suche schon mal Stoffe ausm Regal)

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi