Sylt: Eine Wanderung um die Odde






Moin ihr Lieben! 

In unserem letzten gemeinsamen Urlaub auf Sylt waren wir jeden Tag viel unterwegs. Meistens ging es direkt nach dem Frühstück los - entweder an den Strand, an das Rantumer Becken oder wie hier einmal rund um die Odde! Diese Strecke schaffen meine Mädels schon sehr gut und nicht nur für Tilda war es ein Traum! 

Die Hörnum-Odde ist eine Dünen- und Heidelandschaft an der Südspitze der nordfriesischen Insel Sylt in der Gemeinde Hörnum. Wir fuhren also mit dem Auto direkt an die Südspitze und parkten am Hafen von Hörnum. Dort versammelten sich schon einige Menschen, die einmal um die Spitze wandern wollten. Am Anfang stand die Sonne ziemlich tief und die Nordsee war ziemlich ruhig und eher ohne Wellen. Je näher wir der Spitze kamen und sozusagen am einen Ende der Insel angekommen waren, wurde es immer stürmischer und rauer. Die gewaltige Natur von Sylt war hier sehr schön zu sehen und auch zu hören. Manchmal mussten wir auch ganz schnell rennen, um nicht nass zu werden - so schnell kam auf einmal das Meer!










Hier waren wir nun schon einmal herum spaziert während Tilda noch mit ein paar anderen Hunden spielte. Wir liefen dann wieder über den Strand und durch ein paar Straßen und ganz tollen friesischen Häusern an unser Auto! Hungrig fuhren wir noch in die Sansibar und gönnten uns eine leckere Currywurst mit Pommes. Wenn ihr mal auf Sylt seid, dann macht unbedingt diese schöne Tour! 



Ich drück Euch! 

Knutscha, Nina 

Leave a Comment

  1. Hallo, ich glaub dir ist ein Tippfehler (Wangerung) bei der Bildüberschrift unterlaufen. Ich find es nicht schlimm, aber vielleicht magst du es ja korrigieren. LG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich tolle Insel!
    LG aus Rodeneck!

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi