RUMS 02/16: Mein neues Lieblingshirt "Frau Liv" ist bald auch für euch erhältlich!





Moin ihr Lieben! 

wie das so ist: Ich hatte mich eigentlich nach den drei Wochen Weihnachtsferien auf etwas ruhigere Vormittage gefreut, wo ich anständig arbeiten kann und endlich mal alleine bin! Ich bin zwar ein wirklich geselliger Typ, aber ich bin auch gerne alleine. Ich liebe es meine Zeit frei einteilen zu können. 

Na ja aber wie das so ist, sind hier zwei Lieblingsmenschen erkrankt und tummeln sich nun seit Anfang der Woche im Bett herum. Aber Krankenschwester Nina setzt ihr Häubchen auf und pflegt sie wieder gesund. Mit Grießbrei, Risotto oder Süßkartoffelstampf kann man doch viel schneller gesund werden. 


Das Probenähen für mein neues Lieblingshirt "Frau Liv" ist fast beendet und ich denke, dass ich das ebook und auch den Papierschnitt Ende nächster Woche online stellen kann. 

Das Kapuzenshirt Frau Liv ist ein cooler Pullover mit ganz besonderen Beuteltaschen. Du solltest ihn aus elastischen, dünneren Stoffen wie Jersey oder Interlock nähen, damit er einen optimalen Sitz hat. Die Kapuze wird vorne im Bruch zugeschnitten und macht Frau Liv so zu einem unkomplizierten Lieblingspullover für Damen. Der Saum ist hinten etwas länger als vorne, so dass der Po halb bedeckt ist. Der Sitz ist eher körpernah und in leichter A-Linie – so ist Frau Liv auch für ein schickeres Styling toll. Das Schnittmuster gibt es in den Größen S – XXL. 

Ich könnte mir Frau Liv auch ohne Kapuze unter einem Blazer vorstellen, ein tolles Basicteil. Ich habe Frau Liv extra für Jersey gradieren lassen, weil er nicht diesen Moodie-Charakter haben soll. Die Kinderversion habe ich euch ja schon hier gezeigt. Es gibt natürlich auch wieder ein günstiges Kombiangebot in meinem Shop

Habt keine Angst vor den Taschen, die sind wirklich ganz einfach zu nähen. Wenn ihr ein Bündchen annähen könnt, dann sollte das auch klappen.




Der Stoff ist ein etwas festerer Romanit Jersey in der Farbe "oliv" von "Alles für Selbermacher", der super schön fällt und nicht so aufträgt. Der Ringel-Jersey ist ein schwarz-weißer Campan von Hilco. 

Jetzt gucke ich aber erstmal bei Rums vorbei, was die anderen Damen so für sich genäht haben! 

Dicken Drücker aus dem Schnupfen-Lazarett!

Nina 



Und noch einmal in Kürze:

Schnitt: Frau Liv (coming soon)
Stoff: Romanit Jersey  und Ringel von Hilco. 
Schuhe: Candice Cooper 
Jeans. S.Oliver
Parker: Closed 







Leave a Comment

  1. Der Pulli ist sooo wahnsinnig cool und ich warte ja schon wirklich mehr als sehnsüchtig darauf ;)))
    Die Farbe steht dir sehr gut und die Fotos sind auch richtig toll geworden :)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Freue mich auch schon auf den Schnitt - sieht wirklich toll aus !!!

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi