Genähtes: Hallo Frau Edda!





Hallo Frau Edda, wo bleibt denn bitte der Frühling? Ich möchte dich doch so gerne anziehen! Ah, der Ausschnitt muss noch etwas verkleinert, die Anleitung muss auch noch verbessert werden und der Kinderschnitt zu Frau Edda sollte auch noch einmal überarbeitet werden! Aber dann, ja dann könnt ihr mein neues Schnittmuster auch nähen - also wenn ihr wollt! 

Meine Vorstellung war ein unkompliziertes Shirt aus nur zwei Teilen, das hinter etwas länger ist! Schnell genäht und unter einem Blazer schick und zu einer Jeans cool. Das ist Frau Edda. Den Ausschnitt kann man natürlich auch mit einem Bündchen versehen, wenn man möchte - so kann man ihn auch verkleinern. Das Shirt gibt es in den Größen S-XXL (50/52) und es sollte aus Jersey, leichtem Strick oder ähnlichen dehnbaren Stoffen genäht werden. 

Wenn ich mit dem Schnittmuster fertig bin, dann gebe ich Euch Bescheid, ja?! Es kann nicht mehr lange dauern...! Bis dahin gibt es einen dicken Drücker! 

Tausend Knutscha, Nina 

P.S.: Den Stoff habe ich bei der Glücksmarie gekauft, im Moment gibt es diesen nur noch in blau.





Leave a Comment

  1. Oh das muss ich mir mal vormerken, das klingt gut :)
    Genau den Stoff hab ich auch hier liegen. Er sucht noch nach einem passenden Projekt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt gefällt sehr gut, ich freue mich auf das Erscheinen des Schnittes, auch für Kinder!Bequem und lässig sieht er aus und eignet sich auch als "Überziehshirt", denke ich.
    Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, endlich mal ein Schnitt bis Gr. 50/52 und dann auch noch mit wenigen Schnittteilen ich freue mich schon. Und falls du noch jemandem zum Probe nähen suchst ich melde mich gerne freiwillig Gruß Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela, alle Schnitte gehen bei mir bis 50/52! Das Probenähen ist schon durch...trotzdem danke! Viele Grüße, Nina

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi