It's hip to be square! Eine "Frau Mona" aus dem Jacquard von Hamburger Liebe und Albstoffe.





Moin ihr Lieben! 

Alter Schwede, so viel wie ich in der letzten Zeit für mich genäht habe, muss mein Schrank bald aus allen Nähten platzen! Aber gut, dass ich vorher schön aussortiert habe! So ist doch noch genug Platz für dieses Lieblingsteilchen hier! Wieder eine Frau Mona von Schnittreif habe ich genäht. Diesmal mit Glitza-Kupfer Paspel von der lieben Nina aka Glücksmarie. Schön oder?




Hier sieht man die Paspel ganz gut, meine unruhige Haut leider auch! 


Händler können diesen und andere Strickstoffe direkt bei Albstoffe vorbestellen. Anfang Oktober sollten die dann ausgeliefert werden. In diesem Folder sind übrigens alle Modelle zusammengefasst und in diesem tollen Video zeigt Susanne von Hamburger Liebe die Entstehung eines Stoffes - beides ist sehr sehenswert. Schaut gerne mal vorbei! Ich gucke jetzt mal bei rums und freue mich auf die tollen genähten Sachen der anderen Mädels!

Dicken Knutscha, Nina 

In Kürze:

Stoff: Hamburger Liebe Jacquard über Albstoffe
Schnitt: Frau Mona von Schnittreif und Fritzi 
Jeans: Closed
Tasche: Tiger of Sweden
Schuhe: Salt Water Sandals 

Leave a Comment

  1. Super geworden! Das Muster für ein Shirt zu nehmen, gefällt mir. Steht dir hervorragend!
    Bisher hatte ich die Stoffart Jaquard überhaupt nie auf dem Schirm gehabt - aber gestern einen von Lillestoff für einen Rock von Rosa P. bestellt.
    Bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie der sich nähen lässt.
    Lieben Gruß
    dani

    AntwortenLöschen
  2. Ui, sehr fesch! Gute Idee mit der Glitzerpaspel! Jetzt brauch ich wohl wieder eine neuen Schnitt und dann auch noch neuen Stoff, zu blöd :-) LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Eine gute Idee,hab leider noch nie Glück gehabt, bei einer Verlosung. Mitnehmen würde ich eine meiner Mädels, die in der letzten Zeit immer für mich da waren.

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi