Genähtes: Mein neues Schnittmuster "Frau Ava" ist online! Yheahh!





Moin ihr Lieben! 

Diesen Mantel "Frau Ava" habe ich schon im letzten Jahr zum ersten mal getestet. Mein erster Entwurf saß leider überhaupt nicht und war viel zu groß, obwohl er ja etwas oversized sein sollte. Dann waren auch der Herbst und Winter fasst vorbei und ich habe das Schnittmuster erstmal wieder zur Seite gelegt! 

Da ich in der Zwischenzeit ja etwas abgenommen habe und ein paar Kleidergrößen kleiner trage, musste der Erstschnitt nach ein paar Monaten also neu gradiert werden! Insgesamt habe ich fünf Modelle genäht, bis ich die anderen Größen in Auftrag gegeben habe. Aus Sweat, aus Stepper, mit Kragen und letztlich aus einem Wollstoff, den ihr hier sehen könnt. 
Nach und nach fügten sich alle Schritte zusammen und am Ende hatte ich jetzt bei jedem neuen Beispiel Herzklopfen und mir kamen öfters die Tränen, weil so wundervolle Designbeispiele entstanden sind. Mal aus grobem Wollstoff, mal ganz edel aus dünneren Stoffen oder auch Jacquard. Alles ist möglich und der einfache Mantelschnitt sehr wandelbar. Du kannst ihn gerne auch mit Druckknöpfen verschließen, Draußen anziehen oder auch zuhause als Strickjacke. 
Durch die leichte „egg-shape“, den zwei großen Abnähern und Taschen wird er zu einem modernen Lieblingsteil! Frau Ava ist einfach zu nähen und kann auch von Näh-Anfängern gut bewältigt werden.  Das ebook und der Papierschnitt beinhaltet die Größen S-XXL.

Und das ebook bekommt ihr bis zum Wochenende zum Einführungspreis von 4,50 Euro statt 5,90 Euro und den Papierschnitt für 8,50 Euro in meinem 


Eigentlich sollte alles erst am 12.10. online gehen, aber ich konnte es nicht aushalten! So viel Arbeit und Freude stecken in diesem Schnittmuster, das kann ich es doch nicht einfach noch zwei Tage so liegen lassen oder?

In diesem Ordner findet ihr alle Designbeispiele meiner Probenäherinnen und es kommen noch täglich neue hinzu! Bitte gebt Ihnen ein kleines Like oder einen Kommentar, denn sie haben sich so viel Mühe mit allem gegeben und ohne sie wäre der Schnitt nicht so vielseitig geworden! Danke!

Jetzt mache ich aber drei bis fünf Luftsprünge und freue mich über euren ersten Mäntel! Zeigt sie mir doch gerne und markiert mich bei Instagram und verseht es mit dem #frauava. In meinem Hedi-Nähtreff könnt ihr mir eure Mäntel auch gerne zeigen und auch Fragen stellen! 








Der tolle Wollstoff nennt sich übrigens Gaby und ist in der Farbe Curcuma bei Aktivstoffe erhältlich! Meine Mutter die so heißt wird sich freuen und bestimmt auch sehr, wenn sie ihre alte braune Tasche sieht, die ich zu dem Mantel trage! Bei uns kommt nix weg...und wird schön aufgetragen!

Ich wünsche euch eine tolle Woche! 

Tschaka, Nina 


Leave a Comment

  1. Ich mag deinen Mantel in der Farbe an di sehr.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hello
    Are you my cousin ??? I'm looking for my cousin Nina and Theodore
    And you father is Zig??
    I'm Inês from Portugal, you grand mother was Luísa ???

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina, mir gefiel dein Mantel ja von Anfang an. Und heute konnte ich auch meine Freundin überzeugen. Wir brauchen den Schnitt :)
    Manchmal ist es gut ein Kleidungsstück in einer anderen Farbe zu sehen. Und einige Beispiele gibt es ja nun auch schon auf blogs zu sehen. Morgen ist Stoffmarkt und wir halten die Augen offen nach schönen Mantelstoffen. Kannst du mir einen Tipp geben, was den Stoffverbrauch betrifft? In etwa .... :)
    liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina, mir gefällt der Mantel sehr! Ich liebäugle schon mit dem Schnittmuster!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nina,

    Ich liebäugele mit dem Stoff. Bei Aktivstoffe sieht er ganz anders aus, viel dunkler, irgendwie ins oliv gehend. Kannst Du mir sagen, in welche Richtung die Farbe wirklich geht? Auch die Farbe rot vom Gaby-Stoff habe ich auf anderen Fotos viel heller gesehen. Ich weiss nicht, welcher Farbdarstellung ich trauen kann. Kannst Du mir helfen?
    Grüsse Anke

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi