Filzkugelteppich: Wie in fünf Minuten ein gestyltes Wohnzimmer wieder zum Spielzimmer wurde! (Werbung)






Moin ihr Lieben! 

Seit unsere Kinder auf der Welt sind, haben wir uns nur wenig schöne und teure Einrichtungsgegenstände gegönnt, weil vieles einfach kaputt ging oder mit was auch immer verschmiert wurde - ihr wisst was ich meine, oder? Unsere Couch ist mittlerweile mit Wasserflecken übersät und schöner wird sie wahrlich nicht. Geschmackvoll wollen wir es es aber trotzdem haben! 

Nun freue ich mich immer, wenn wir nach und nach einige schöne Stücke in unser zuhause aufnehmen. Denn die Mädels sind vernünftiger geworden und kleckern nicht mehr ganz so viel. Früher musste man die Küche neu tapezieren, als sie anfingen selbst zu essen - das könnt ihr mir glauben. 

Stolz bin ich gerade über unseren neuen Teppich von Filzkugelteppiche. Diese Farbkombination aus pink und grau habe ich mir selbst zusammengestellt. Das geht am Rechner ganz einfach und man kann aus verschiedenen Mustern und Farben wählen - leicht viel die Entscheidung da nicht. Aber ich bin sehr glücklich damit.

Probiert es hier doch einfach mal aus. 


Die Filzkugeln werden alle in Handarbeit von Frauen in Nepal gefertigt, verknüpft und gehen dann von dort aus auf die Reise zum neuen Besitzer. Jeder Teppich ist so ein einzigartiges Unikat und sieht immer etwas anders aus. 




Ich finde es ganz interessant zu sehen, dass auf dem Filzkugelteppich der Name der Herstellerin steht - man kann ihr z.B. auch ein kleines Dankeschön per Mail senden, was ich auf den Fall machen werde. So erzählt der Teppich für mich eine kleine Geschichte, was ich bei handgemachten Produkten immer sehr schön finde. Das gesamte Team kannst Du dir gerne auch in diesem Video ansehen!


Und als ich dann nach einer Stunde mit Wohnzimmer aufräumen, den Teppich in Szene setzen und knipsen fertig war, passierte das! Unser Wohnzimmer wurde zu einer Hundehöhle umgeräumt, denn der neue Filzkugelteppich ist ja so kuschelig für die Hunde, sagten meine Mädels. Ich musste ja wirklich lachen...Glaubt uns doch sowieso niemand, dass es immer gestylt bei uns aussieht! Das ist also die Wahrheit und das liebe ich so! 


Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende ihr Lieben! 

Sieht es eher bei euch wie oben aus oder wie in unserer Höhle unten? 

Knutscha, 

Nina 

P.S.: Danke an Filzkugelteppiche, die mir diesen Teppich für diesen Blogpost zur Verfügung gestellt haben!