Jolijou: Surprise, Surprise!








Moin ihr Lieben! Manchmal geht das so bei mir: Am Nachmittag bekomme ich Post von der lieben Andrea von Jolijou, mache das Paket auf und mein Herz pocht. Sie hat mir die neuen Surprise, Surprise Stoffe mit Webbändern, Karten und Geschenkpapier geschickt. Was für eine riesige Farbexplosion! Eigentlich wollte ich ja eine Blogpause machen und noch eine Nähpause dazu, weil ja Ferien sind und so. Tja, aber uneigentlich konnte ich die Stoffe nicht zehn Minuten liegen lassen! Also ab in die Wäsche damit und in die Sonne zum Trocknen in den Garten. 
Sofort hatte ich eine Idee! Daraus müssen luftige Hängerchen werden mit meinem Rock Hilda. Rosa von Schnittreif und Fritzi habe ich nicht mit den angegeben Taschen genäht, sondern einfach eine kleine Häkeltasche angenäht und mit Kam-Snaps verschlossen. Der Rock Hilda ist diesmal ohne Kellerfalte und die Taschen offenkantig mit der Overlock umnäht - also ein falscher Coverstich. Die passenden Webbänder habe ich auch direkt am Saum integriert und auch an den Trägern von Rosa. So sieht man die Naht oben nicht mehr. 


 Die Qualität vom Popeline ist super schön, etwas luftig und seidig-zart! Und die Farben schön kräftig.


Am nächsten Morgen dann sind wir ganz früh schon aufgebrochen, um diese Bilder zu machen. Die Sonne war erst gerade rausgekommen und so hatten wir tolles Licht. Am liebsten knipse ich ja meine Mädels, wenn sie sich einfach frei bewegen können. Also sind wir in eine Schule hier um die Ecke. Das alte Schulgebäude und der Spielplatz passten einfach super zu diesen Outfits, finde ich.





In der nächsten Woche wird der Popeline übrigens an die Händler ausgeliefert und ist dann für alle in den Stoffshops zu bekommen. 

Und, wie gefällt Euch der Stoff und meine Outfits? Ich bin ja echt verliebt und so froh, dass mich Andrea und Swafing gefragt haben, ob ich für sie nähen kann. Danke dafür! Schaut gerne heute mal bei Jolijou im Blog vorbei - sie zeigt bald bestimmt noch viele weitere tolle Designbeispiele meiner Kolleginnen.

Knutscha, Nina 

P.S.: In den nächsten Tagen zeige ich EUCH noch mehr Surprise, Surprise! Überraschung! 

Schnitt: Hängerchen "Rosa" von Schnittreif und Fritzi
Schnitt: "Rock Hilda" von Hedi
Stoffe: "Surprise, Surprise" von Jolijou über Swafing

Leave a Comment

  1. Sooo wunderschön sind deine Beispiele geworden.
    Und die fotos sprühen nur so vor energie!
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ja...die Stöffchen sind seeehr schön!!! Die beiden Ladys sehen toll in ihren Outfits aus!!! Einfach zuckersüß...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du super in Szene gesetzt :D

    AntwortenLöschen
  4. Super schön,. Am besten finde ich deine Maus mit den dicken Boots zum Sommer-Outfit. ♥
    Tolle Stoffe, tolle Schnitte tolle Models.
    Einen schönen Sommer
    susanne

    AntwortenLöschen
  5. das sieht so so schön aus...liebst emma

    AntwortenLöschen
  6. Sehr fröhliche Kindermode, toll fotografiert! RICHTIGE Kindermode eben...
    Ich fühle mich an seelige Zeiten in den Achtzigern erinnert, als ich selber Kindermode entworfen, die über ein kleines Label vertrieben wurden.
    Herzliche Grüße!
    Astrid, Näh - Oma von 6 Enkeln

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh sieht das zauberhaft aus!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, die Outfits sehen so klasse aus! Mir gefällt der Schnitt Rosa auch sehr gut. Und die Stoffe sind der Hammer :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Hedi, Dein beiden Zuckermäuse sind mit Surpise ja noch hübscher. Ganz toll umgesetzt!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. so schöne Mädels, so schöne Stoffe, so schön genäht, so schön fotografiert - kurz:

    SO SCHÖN!!!!

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi