12 von 12 und ein Tag am Timmendorfer Strand




Moin und HERZLICH WILKOMMEN! 

Ähh, ich wünsche Euch ein FROHES NEUES JAHR 2104! 

Ich habe mich hier ein paar Tage nicht gemeldet - zu schön waren die Gammelferien und zu schnell wurden wird wieder in den Alltag gespuckt! Ich arbeite eifrig am neuen e-book für die Pump-it-up Hose und hantiere noch mit vielen anderen Dingen herum, wie andere ebend auch. 

Ein guter Grund heute den Blog wieder aus dem Winterschlaf zu holen ist die Aktion 12 von 12 von Caro. Ich zeige euch 12 Bilder meines Alltags. Meinen Instagram-Followern habe ich diese sozusagen schon in Echtzeit gezeigt. Für euch jetzt natürlich auch hier!


Mein erster unausgeschlafener Gang war heute eine Gassi-Runde mit unserer alten Dame. Gestern war ich auf einer kleinen Party und obwohl ich eigentlich gar nicht so spät im Bettchen war, bin ich schlecht aus dem selbigen gekommen. Frische Luft ist ja ganz nützlich! 

Pfoten sauber machen vor der Tür und rein zum Frühstück. 

 
Ich kann übrigens morgens nur süße Sachen essen....


Warm anziehen und ab zum Timmendorfer Strand. Wie ich ja schon öfters hier geschrieben habe, ist so ein Tag am Strand wie ein Tag Urlaub für uns - auch wenn es nur für ein paar Stunden ist. Dick eingepackt und mit Sonnenbrillen auf den Nasen sind wir spazieren gegangen. 


Wir haben tolle Schattenspiele bewundert.  


Die Renovierung der Seebrücke angeschaut und den Horizont erblickt.

 
 Uns mit Fish&Chips gestärkt.


Vom Regen überrascht worden und nass ins Auto gestiegen... Wahh, war das kalt! Diese Regenwolke dahinten hatte uns voll erwischt!


Schnell noch die Biokiste für morgen Abend bestellt! Wenn der Kühlschrank vom Wochenende leer ist, dann kommt die Biokiste immer zur richtigen Zeit!


Dann PUTZEN! Jeder eine Etage...Ich unten, mein Mann oben, die Kinder spielen in ihrem Zimmer und rufen in regelmäßigen Abständen wann wir denn endlich fertig seien oder ob wir Äpfel oder Birnen schnibbeln könnten.


Bilder von Maedchenwahn und Marc alias YeaHHamburg ins richtige Licht gesetzt. 


Kleine Putzpause eingelegt.


Und für alle Abendessen zubereitet. 

Feierabend! Couch! Krimi! 

Danke fürs Schauen und bis die Tage!

Knutscha, 

Nina

Leave a Comment

  1. Danke fürs Teilen. Bei uns ist auch Krimi und es geht gleich weiter!
    VG alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, gerne! Wahn der Krimi war aber echt schrecklich, ich konnte ja kaum hinsehen...Viele Grüße, Nina

      Löschen
  2. Was für ein schöner Ausflug zum Strand. Wunderbar.
    Drück Dich, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Euer Strandbesuch macht Lust auf Meer! Sehr schön. Solch eine Regenwolke hat mich vorgestern abend beim Joggen voll erwischt. Wenn man schnell danach wieder ins Trockene kann macht es auch ein bisschen Spaß, oder?
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja zuhause und im Auto war es ja dann wieder kuschelig! Viele Grüße aus dem Norden, Nina

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi