Genähtes: Frau Madita aus Karos von Hamburger Liebe und Albstoffe





Moin ihr Lieben! 

Seit heute habe ich die Sandalen wieder in den Keller gepackt, denn morgens ist es nun wirklich kühl und erst am Mittag dann etwas wärmer! Meine neue Herbstgarderobe habe ich euch ja schon in den letzten Blogposts gezeigt - hier kommt noch ein weiterer Pullover "Frau Madita" aus einem Jacquard-Strick von Albstoffe nach dem Design von Hamburger Liebe. Dabei habe ich bei meiner "Frau Madita" wieder die beiden Schnittteile zusammen geklebt und in einem Stück zugeschnitten. Da ich die Größe M genäht habe und der Strick nur leicht dehnbar ist, ist der Armabschluss ziemlich eng geworden, beim nächsten Mal würde ich also etwas größer zuschneiden - nur mal als Tipp für euch!





Händler können diesen und andere Strickstoffe direkt bei Albstoffe vorbestellen. Anfang Oktober sollten die dann ausgeliefert werden. In diesem Folder sind übrigens alle Modelle zusammengefasst und in diesem tollen Video zeigt Susanne von Hamburger Liebe die Entstehung eines Stoffes - beides ist sehr sehenswert. Schaut gerne mal vorbei! Ich gucke jetzt mal bei rums und freue mich auf die tollen genähten Sachen der anderen Mädels!

Dicken Knutscha, Nina 

Leave a Comment

  1. Tolles Teil die Frau Madita und auch die Fotos sind klasse. Eine Frau Madita in einem Stück zuschneiden - das merk ich mir :-) Danke fürs Zeigen. LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Du strahlst richtig mit diesem Teil! Schöne Farben, die dir wunderbar stehen! LG Karin

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi